Gracciano della Seta

Traditionsweingut der Region Montepulciano, Toskana

Gracciano - Giorgio della Seta

Das Weingut «Tenuta di Gracciano della Seta» ist eines der ältesten in der Region Montepulciano. Nach einer ereignissreichen Geschichte erwarb Giorgio della Seta das Weingut im 20. Jahrhundert. Davor arbeitete er in einem multinationalen Unternehmen im Ausland. Als er sich dann entschied in die Toskana zurückzukehren und das Weingut zu übernehmen, erneuerte er die Rebberge und baute 2013 eine neue Produktionsanlage. Die alte wird aber immer noch für die Reifung der Barrique-Weine, den Vino Nobile verwendet.

20 Hektare umfasst das Weingut. Vorwiegend werden hier Rotweine produziert,  wobei die Hauptanbausorte Sangiovese ist. Das schluffig-tonige Terrain der Gracciano Hügel in Kombination mit dem ausgewogenen Klima der Toskana eignet sich hervorragend für den Sangiovese. 

Heute gehört der Betrieb Marco, Vannozza und Galdina della Seta, die es vom Vater Giorgio übernommen haben. Schon immer haben renommierte Önologen den Rebberg geführt. Seit 1995 ist es Beppe Rigoli, der massgeblich dafür verantwortlich ist, dass heute exzellente Vino Nobile produziert werden, die das Terroir und die Region vollumfänglich zum Ausdruck bringen.

Die neue Produktionsanlage ist topmodern eingerichtet. Sie enthält Edelstahltanks mit 50, 100 und 120 hl, Temperaturregelungssysteme sowie Umpumpgeräte, eine pneumatische Presse und eine neue Weinpumpe. Die Reifung erfolgt in großen slawonischen Eichenfässern (mit einem Fassungsvermögen von 25-50 hl) und Tonneaux (mit einem Fassungsvermögen von 5 hl) aus mittelgerösteter französischer Allier-Eiche.
 

Vino Nobile di Montepulciano

Der Vino Nobile di Montepulciano, genannt nach dem gleichnamigen Städchen ist einer der grossen Drei der Toskana. Schon 1960 erhielt der Wein DOC Status, welcher 1980 auf DOCG erweitert wurde.  Seinen Namen «Edler Wein» erhielt er, weil Papst Paul III. diesen Wein am liebsten hatte und ihn für sich selber reservierte. Vino Nobile wird traditionell aus Sangiovese oder in der Region auch «Prugnolo gentile» genannt gekelltert. Oftmals wird auch ein zweitklassierter Wein der Rosso di Montepulciano DOC produziert, der etwas presgünstiger daherkommt.

 

Die amiataweine von Gracciano della Seta:
 

Rosso di Montepulciano DOC

Vino Nobile di Montepulciano DOCG

Vino Nobile di Montepulciano DOCG, Riserva
 

link zum Weingut: https://www.graccianodellaseta.com/en/