Barberani

Barberani, Orvieto, Umbrien

„Given the high quality across Barberani’s entire range of wines, with no duds whatsoever, I believe it is Umbria’s best estate.“ 
Antonio Gallonis, VINOUS Weinführer

Auf halbem Weg zwischen Florenz und Rom thront auf einem Felsplateau das pittoreske Städtchen Orvieto. Der Tiber fliesst dort in den Lago di Corbara und das alte und prestigeträchtige Weinanbaugebiet Orvieto Classico bringt auf ton- und kalkhaltigen Böden voller Meeresfossilien und Muscheln gesuchte Trauben hervor. Luigi und Giovanna Barberani gründeten ihr Weingut 1961. Von Anfang an war es ihr Anliegen, Wein im Einklang mit der Natur zu produzieren. Entgegen dem Trend hin zu Standardisierung und Uniformität betonen sie das Terroir und den regionalen Charakter. Inzwischen haben ihre Söhne Bernardo und Niccolò die Führung übernommen. Mit der Hilfe des italienischen Starönologen Maurizio Castelli wird in allen Bereichen konsequent auf Qualität gesetzt.

Ein Grossteil der Reben liegt in der Umgebung des Corbara-Sees, der zusammen mit dem Fluss Tevere ein sehr spezielles Mikroklima liefert. Feuchte Luft im Wechsel mit frischen Winden und warmen Sonnenstunden sorgen im Spätsommer für ideale Bedingungen zur Ausbildung von Edelfäule, wie sie auch beim weltbekannten Sauternes vorkommt. Dieses Mikroklima verleiht einem Teil der Barberani Weine eine ganz besondere Note und Komplexität. Barberani ist die Referenz für Orvieto-Weine. Bei den roten Gewächsen dominiert die für Umbrien typische Rebsorte Sangiovese Grosso, die hier eine besondere Spielart zeigt. Bei den Weißweinen des Hauses kommt die Mineralität der Böden in ausgeprägter Form zum Ausdruck.

Seit dem Jahrgang 2015 werden alle Weine als biologisch und vegan zertifiziert. Die Anerkennung von Experten und Kunden nimmt stetig zu. Unter anderem wurde der Süsswein Calcaia mehrfach als 'Bester Süsswein Italiens' vom Gambero Rosso ausgezeichnet, der Castagnolo ist der meistgetrunkene weisse umbrische Qualitätswein, regelmässig werden die Weine von anerkannten Experten mit hohen Punktzahlen jenseits der 90er-Grenze bedacht und von Antonio Gallonis VINOUS Magazin, welches als Referenz für italienische Weine gilt, erhält Barberani sogar das Prädikat 'Umbriens bestes Weingut'.

 

Weine von Barberani bei amiata:

Castagnolo, Orvieto Classico DOC Orvieto Classico

Foresco Rosso, IGT Umbria Rosso

Polvento Rosso, IGT Umbria Rosso

Calcaia, Muffa Nobile, DOC Orvieto Classico