Einzelansicht

Perdixi IGT 2016

Moderne trifft Tradition

Notizen: Perdixi wird zum Grossteil aus der autochthonen Rebsorte Bovale gekeltert. Der Rest ist Cannonau und Carignano. Der Bovale wird in 1.000 l Amphoren ausgebaut, die beiden anderen Rebsorten im Stahltank. Olianas verbindet hier moderne und althergebrachte Vinifizierungsmethoden. Dunkle Aromen von schwarzen Früchten, Gewürzen, einem Hauch Süßholz sowie ein balsamischer Charakter kennzeichnen diesen außergewöhnlichen Wein.

Region: Sardegna, Isola dei Nuraghe IGT
Traubensorten: Bovale, Carignano, Cannonau
Genuss: Jetzt bis 2021
Alkohol: 14.8% vol.

Preis pro Flasche: (Winzerkarton: 6 Fl.)

CHF

25.00