Passion für hochwertige Bioweine

Sie lieben hochwertige Weine von Winzern die auf eine gesunde Natur achten?

Seit vielen Jahren pflegen wir partnerschaftliche Kontakte zu Winzern, die ihre Weine nach biologischen Richtlinien anbauen und im Keller auf sanften Ausbau setzen. Im Zentrum stehen dabei Familienbetriebe, die bekannt sind für besonders hochwertige und authentische Bioweine.

Gerne teilen wir unsere Passion mit Ihnen!

+++news+++:
Am 30. 9. 2018 stellt amiata Weine auf dem Herbstmarkt von Schloss Wartegg, Rorschacherberg aus +++ Endlich... preisgekrönte Barolo und Barbaresco von Icardi bald verfügbar+++Neue Weine und Jahrgänge von Dos Lagos treffen Ende Oktober ein+++0.5l Galets weiss ausverkauft, neuer Jahrgang anfangs Oktober erwartet+++Albet i Noya hat seine 40. Ernte nach kontrolliert biologischem Anbau eingebracht+++92Pts Suckling für Lignum Negre 2015+++Besuch bei Bosshart+Grimm: Ernte 2018 ist traumhaft - Qualität und Quantität stimmen+++Neue Weine vom Topweingut Barberani aus Umbrien eingetroffen

Weisswein des Monats

Neuheit aus Umbrien

Barberani, Orvieto Classico 2017
Grechetto, Trebbiano, Chardonnay; 12% vol.

Notizen: Zarte Birnen und Lindenblütenaromen, wunderbare Harmonie - ein exzellenter Begleiter zum Aperitif und zu feinen Vorspeisen. 

Monatsangebot
nur CHF 15.50 statt 16.80

Mehr zum Wein und zur Bestellung

Rotwein des Monats

Geniales Preis/Genuss-Verhältnis
Neu eingetroffen!

Antura, Nero d'Avola 2017
100% Nero d'Avola; 13.5% vol.

Notizen:Der Nero d'Avola der Familie Maggio aus dem Süden von Sizilien begeistert auf den ersten Schluck: reife, rote Beerenfrucht, feine Würze und eine schöne Fülle. Ein charmanter, 'trinkiger' Wein, der perfekt zu Pizza und Pasta passt, oder einfach so ein Gläschen mit Freunden. Toller Jahrgang!

Monatsangebot
nur CHF 10.50 statt 11.50

Mehr zum Wein und zur Bestellung

Probierpaket «Rizman, Kroatien»

Herrliche Weine aus Südkroatien. 
Eleganz, Kraft und Charakter vereint.

1 Fl. Rizman, Pošip weiss 2016 à 24.50
aus 100% Pošip
3 Fl. Rizman, Brime rot 2015 à 18.80
aus 100% Plavac Mali
2 Fl. Rizman, Primus Barrique 2015 à 29.90
aus 100% Plavac Mali

Probierpreis nur CHF 130.00
statt 140.70

> zur Bestellung

Wein des Jahres 2018

NEU eingetroffen:
Gulfi

Nerojbleo Nero d'Avola 2013
Sicilia IGT, 13.5% vol.

Vinous: 94/100 pts

Degustation:
Tiefes Rubin, finessenreiche Aromatik, saftig, feine Gewürznoten, Heidelbeeren und getrocknete Blumen. Geschmeidige Struktur mit reinen reifen Aromen im Gaumen. Hoher Leuchtkraft, ein wuchtiger, grosser Nero d'Avola mit sensationellem Preis/Genuss-Verhältnis!

nur CHF 19.80
Originalkarton 6 Flaschen

mehr zum Wein

Naturwein vom Topweingut

Le Clos du Caillou
Nature 2017
75% Grenache, 20% Carignan, 5% Mourvèdre; 14% vol.
ohne Schwefelzusatz

Was für ein faszinierender Wein! Das ist wohl der beste Nature seit es ihn gibt. Es wurde nur perfektes gesundes, ausgereiftes Traubengut gelesen und der Ausbau ist reibungslos gelaufen. Das Resultat ist ein sensationeller Naturwein, der ganz ohne Schwefel ausgebaut wurde und doch frisch und völlig harmonisch daherkommt. Schon jetzt macht der «Nature» richtig Spass und ist auch ein Versprechen für die Zukunft.

CHF 25.00 pro Flasche
 

mehr zum Wein

Klimafreundliche Website

Wir setzen auf eine klimafreundliche Website mit Zertifikat. 

Der Lösungsansatz sieht dabei vor, die CO2-Emissionen zu vermeiden und den Rest mit Projekten zu kompensieren. 

Die Umsetzung geschieht durch die Förderung von Klimaschutzprojekten. Zudem werden über eine wohltätige Stiftung Bäume gepflanzt. Da die Atmosphäre keine Ländergrenzen kennt, ist es für den Klimaschutz irrelevant, wo CO2-Emissionen entstehen und wo diese auf der Welt kompensiert, bzw. vermieden werden.

Mehr zu den Projekten

Naturweine - Naked Wines or what?

Der Begriff «Naturwein» ist ähnlich wie «vegan» in aller Munde. Für die einen ist es die einzig wahre Antwort auf standardisierte Industrieweine, für andere sind es übel riechende Marketingprodukte, untrinkbar und verstörend.

Was verbirgt sich tatsächlich dahinter? Sind Naturweine nur eine Modeerscheinung oder gar die Zukunft des Weinbaus? Wir wollten es genauer wissen und haben während zwei Jahren zahlreiche sogenannte Naturweine verkostet und viele Gespräche mit Winzern, Fachleuten und Weingeniessern zu diesem Thema geführt. 

Mehr zum Thema 'Naturweine'