Paul Achs

Einer der grossen Winzernamen in Österreich

Paul Achs, Gols

> zu den Weinen im Shop

Paul Achs gehört zur absoluten Spitze in der österreichischen Weinwelt. Seine Art Weine zu bereiten, seine Stilistik und seine Bescheidenheit verleihen ihm immer mehr Kultstatus. Kaum einer keltert Weine von so einer Klarheit und Identität, mit so viel Finesse und Eleganz. Die Blaufränkisch-Lagenweine von Paul Achs gehören zu den charaktervollsten Botschaftern aus Österreich.

Durch den biologischen Anbau seiner Reben hat sich der Alkoholgehalt der Weine deutlich nach unten verlagert, da die Trauben früher ausreifen. Die Weine sind deshalb besonders bekömmlich.Der größte Teil der Weine wird im Barrrique ausgebaut. Das gilt sowohl für die Chardonnay und Sauvignon Blanc, als auch für die Rotweinspezialitäten von Zwiegelt, Blaufränkisch bis zur Cuvée "Pannobile". Als Voraussetzung für höchste Qualität wird eine extreme Erntebeschränkung auf maximal 3000 Kilo Trauben pro Hektar angesehen.

Paul Achs: «Als Winzer gebe ich das wieder, was geschehen ist. Ich erfinde nichts dazu. Meine Berufung ist mit gegebenen Mitteln das Wesen des Weines zu strukturieren und eher auf manches zu verzichten, als alles aufzunehmen. Keine künstliche Zugabe von Tanninen oder Säuren, keine extensive Bodenwirtschaft. Nachhaltigkeit im Denken und Handeln. Der Wein muss schmecken, wie er ist und nicht wie er sein könnte.
Darum auch die Hinwendung zur Biodynamie als logische Konsequenz.»

Weine von Paul Achs bei amiata:

Paul Achs, Sauvignon Blanc
Paul Achs, Zweigelt
Paul Achs, Blaufränkisch, Heideboden
Paul Achs, Blaufränkisch, Ungerberg

Paul Achs - Sympathischer Winzer vom Neusiedlersee

Paul Achs: Sauvignon Blanc, Zweigelt & Blaufränkisch