Torre Raone

Klassiker aus Mittelitalien

Luciano di Tizio
Abruzzen

> zu den Weinen im Shop

Die Abruzzen sind dank Weingütern wie Torre Raone im Aufwind. Dank einer klaren Qualitätsstrategie mit kleinen Erträgen aus besten Lagen, Handlese, Selektion im Rebberg wie im Keller und einer topaktuellen Vinifikation entstehen bei Torre Raone Weine, die es mit den besten Italiens aufnehmen können.

Weinbau zwischen Bergen und Meer

Zwischen sanften Hügeln und schroffen Felsen zeigen die Abruzzen ein noch unberührtes Italien. Die langen Sandstrände der Adria und die felsigen Berge des Nationalparks von Gran Sasso Monti rahmen diese Naturschönheit in Mittelitalien ein. Ehrgeizige Winzer wie Luciano di Tizio von Torre Raone führen den Weinbau mit Enthusiasmus aus der Versenkung. Ob Feigen, Vanille oder Dörrfrüchte – diese Tropfen haben fast jeden Geschmack im Blut.

Die Reben profitieren von den kühlen Nachtwinden aus den fast 3000 Meter hohen Bergen, denn diese fördern die Aromen und Frische der Weine. Luciano di tizio: «Die Erträge unserer Rebberge sind sehr tief und liegen deutlich unter den zulässigen normen der DOC. Dies und eine starke Selektion im Keller führen zu Weinen, die eher untypisch für Montepulciano sind. Wir haben festgestellt, dass der biologische Anbau uns zusätzlich hilft die Qualität der Weine noch komplexer zu machen.»

Nicht nur die prämierten Top-Weine von Torre Raone wie der San Zopito oder Raone Rosso machen Freude – schönere Alltagsgetränke wie der weisse Pecorino oder Lucanto wird man in den Abruzzen wohl kaum finden. 

Die Rebberge von Torre Raone befinden sich in bester Lage am Rande des Nationalparks von Gran Sasso Monti, 300 - bis 350 m.ü.M.. Die Trauben werden bereits im Rebberg stark selektioniert und von Hand gelesen. Die lange Gärung auf dem Most der Traubenhäute und der sanfte, lange Ausbau führen zu Weinen von ausserordentlich hoher Qualität. Hier werden Tradition und Moderne im besten Sinne mit einander verbunden. Einerseits ein respektvoller biologischer Anbau mit kleinen Erträgen und andererseits eine hochmoderne Vinifikation. Das führt zu ausdruckstarken, grossen Weinen, die zurecht international für Furore sorgen.

Torre Raone - vielfach ausgezeichnet:
Verschiedene Goldmedaillen an der Expovina in Zürich, Vinalies in Paris, an der Biofach in Nürnberg oder dem Concours mondiale in Brüssel, Gran Menzione an der Vinitaly in Verona.

Die amiataweine von Torre Raone:

Torre Raone, Pecorino bianco

Torre Raone, Lucanto, Montepulciano d'Abruzzo

Torre Raone, Raone Bianco, Colli Pescaresi

Torre Raone, Raone Rosso, Colli Pescaresi

Torre Raone, San Zopito, Montepulciano d'Abruzzo

Torre Raone - ein Klasseweingut aus den Abruzzen
Rebberge vor dem Gran Sasso
Torre Raone Luciano
Luciano di Tizio von Torre Raone

Torre Raone Pecorino, Montepulciano, Raone Bianco, Raone Rosso & San Zopito

Torre Raone Luciano
Torre Raone Raone Lucanto
Raone Bianco
Raone Rosso
San Zopito