Bordeaux

Grosse Bioweine aus Bordeaux

Vom Bistro-Bordeaux bis zum Premier Cru

> zu den Weinen im Shop

Bordeaux ist weltweit das grösste Weingebiet für Qualitätsweine. Nirgends findet man eine solche Dichte von herausragenden Weinen. Wohl auch wegen diesem Status hat man sich lange mit dem biologischen Anbau schwer getan. Doch in den vergangenen 10 Jahren ist auch hier Erstaunliches geschehen und klammheimlich sind einige biologisch und biodynamisch arbeitende Weingüter an die Spitze vorgestossen und setzen heute sogar Massstäbe. Einige herausragende Vertreter stellen wir Ihnen hier vor.

Wie alle Weine von amiata, sind auch die aus der Region Bordeaux zertifiziert biologisch oder in Umstellung. Ein Umdenken hat also auch im wichtigsten Anbaugebiet für Qualitätsweine stattgefunden.

Les Chemins de Peyrou

Bordeaux

Winzerin: Catherine Papon-Nouvel
Der Zweitwein von Château Peyrou in Côtes de Castillon ist der Inbegriff eines herrlich zugänglichen und fruchtig-eleganten «Bistroweines».
2011: CHF 14.50/Fl.

> mehr zum Les Chemins de Peyrou

Château Peyrou

Côtes-de-Castillon

Winzerin: Catherine Papon-Nouvel
Von diesem kleinen Weingut kommen herrliche, sensationell preiswerte Bordeaux. Catherine Papon Nouvel wohnt auf Château Peyrou und produziert dort einer der besten Werte der Appellation Côtes de Castillon.

2010: CHF 22.00/Fl. = ausverkauft
2011: CHF 20.00/Fl.
2012: CHF 19.50/Fl.

> mehr zum Château Peyrou

Château Gaillard

Saint-Emilion Grand Cru

Winzerin: Catherine Papon-Nouvel
Seit 1778 gehört das 25 ha Weingut der Familie Nouvel. Catherine Papon Nouvel hat es zu einem der besten preiswerten Grand Cru's von St-Emilion gemacht.
2005: ausverkauft
2009: CHF 65.00/Fl. als Magnum 1.5l
2010: CHF 32.00/Fl. ausverkauft 
(noch als 0.375l erhältlich)
2011: CHF 29.00/Fl.
2012: CHF 27.00/Fl.

> mehr zu den Weinen von Château Gaillard

Château Petit Gravet Ainé

Saint Emilion Grand Cru

Winzerin: Catherine Papon-Nouvel
Ein Mini-Cru von nur 2.5 ha an einzigartiger Lage. Im Zentrum steht Cabernet Franc, was dem Wein viel Persönlichkeit gibt. Er hat auch schon mal den Cheval Blanc in einer Blinddegustation hinter sich gelassen...
2010: CHF 45.00/Fl. ausverkauft
2011: CHF 39.00/Fl.
2012: CHF 35.00/Fl.

> mehr zu den Weinen von Château Petit Gravet Aîné

Clos Puy Arnaud

Côtes de Castillon

Winzer: Thierry Valette (ehemals bei Château Pavie)
Thierry Valetta ist ein klavierspielender, hoch gebildeter Paradewinzer der gleichzeitig auch viel Zeit im Rebberg verbringt. Seit dem Jahrgang 2009 ist er wohl der qualitative Primus inter Pares. Biodynamischer Anbau.
2009: CHF 32.00/Fl. ausverkauft
2012: CHF 24.50/Fl. ausverkauft

hier gehts zum Shop

Château Ferrière

Margaux, 3e Grand Cru Classé 1855

Winzerin: Claire Villars Lurton
> in Umstellung auf bio, biodynamisch
Das Weingut stellt zur Zeit den Betrieb auf biodynamischen Weinbau um. Vorerst werden die Weine biologisch produziert. Das kleine Weingut mit nur 8ha Reben ist ein neuer Stern am Margaux-Himmel.
2012: CHF 35.00/Fl. 
2014: ab Frühjahr 2017 lieferbar

Château Ferrière im Shop 

Château Beauregard

Pomerol

Winzer: Vincent Pirou
Wer den Einfluss des Bodens auf Wein bezweifelt, sollte sich mit Pomerol befassen. Die Bodenvielfalt reicht von kiesigem Sand über schwere Lehmböden bis zu tonigem Untergrund. Entsprechend findet man Erzeugnisse, die zum Besten der Welt gehören, aber auch nichtsaussagende Produkte. Château Beauregard ist eines der führenden Weingüter in der kleinen Appellation Pomerol. Finesse pur in jeder Hinsicht. Von der Architektur des Schloss über den Garten bis zu Weinen.
2011: CHF 48.00/Fl.
2012: CHF 45.00/Fl.
2014: ab Frühjahr 2017 lieferbar

Wein von Château Beauregard

Château Pontet Canet

Pauillac, 5e Grand Cru Classé 1855

Winzer: Familie Tesseron
Pontet Canet ist seit 1975 im Besitz der Familie Tesseron. Um die Qualität des hervorragenden Potenzial der 100 Hektar grossen Rebfläche nochmals deutlich zu steigern hat Pontet Canet als erstes der Top-Weingüter nach 2000 auf biodynamische Arbeitsweise umgestellt. Zum Beispiel werden anstelle von Traktoren Pferdegespanne eingesetzt, womit man die Bodenverdichtung minimiert. Zurück zur Natur in der radikalsten Form. Die Qualität von Pontet Canet wird heute in einem Atemzug mit denen von Premier Crus wie Lafite oder Mouton Rothschild genannt. Sicher der steilste Aufstieg in den letzten Jahren in Bordeaux.
2010: ausverkauft
2011: CHF 125.00/Fl.
2014: ab Frühjahr 2017 lieferbar

Wein von Pontet Canet, Pauillac

Château Guiraud, Sauternes 1er Grand Cru

Château Guiraud

Sauternes, Premier Grand Cru Classé 1855

Winzer: Xavier Planty
Xavier Planty, Leiter von Château Guiraud: «Bei der Umstellung auf biologischen Anbau muss man der Pflanze Zeit lassen um wieder ins Gleichgewicht zu kommen, selbst wenn dies zu Beginn zu kleineren Erträgen führt. Heute sind meine Weine klarer, besser strukturiert, mit einer grossen Aromavielfalt. Ich schäme mich beinahe, wenn ich frühere Jahrgänge degustiere, die ich als zu fade und flach empfinde.» Dieser Prinz des Sauternes-Königreichs könnte, wenn er so weiter macht, bald zu einem der unangefochtenen Regenten dieser Appellation werden.
2010, 0.375l: CHF 36.00/Fl. ausverkauft
2011, 0.375l: CHF 36.00/Fl.
2014, 0.375l: ab Frühjahr 2017 lieferbar

Wein von Château Guiraud, Sauternes

PS: Aufgrund der weltweit starken Nachfrage sind einzelne Weine jeweils schnell ausverkauft. Die Einkaufspreise für Nachfolgejahrgänge schwanken je nach Nachfrage zum Teil stark und wir müssen diese jeweils entsprechend anpassen. Danke für das Verständnis.

Nach oben